Edersee entdecken Sehenswertes.

Die Natur zeichnet bekanntlich die schönsten Gemälde: Umso sehenswerter ist es hier bei uns am Edersee. Denn Natur, die gibt es hier, soweit das Auge reicht – und die Füße tragen. Rund um den Edersee finden Sie zahlreiche malerische Wanderwege, mal unter, mal über den Baumkronen, sowie einen artenreichen Wildtierpark und das majestätische Schloss Waldeck.

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Seit 2011 gehört der Nationalpark Kellerwald-Edersee zum UNESCO-Weltnaturerbe. Nicht ohne Grund – denn mit seiner großflächigen Ansammlung von natürlichen Buchenwäldern und einer vielfältigen Tierwelt bietet der Nationalpark ein wahres Naturparadies.

Insbesondere die mächtigen Buchenwälder zeichnen den Nationalpark aus und bieten seinen Besuchern eine herrlich natürliche Kulisse: zum Wandern, Spazieren und Entdecken. Hier genießen Sie ein einmalig schönes Ambiente – flanieren Sie vorbei an imposanten Buchen, atmen Sie tief durch und erleben Sie eine Auszeit inmitten der Ursprünglichkeit des Waldes.

Und wer weiß, vielleicht begegnen Sie auf Ihrer Wanderung dem einen oder anderen tierischen Waldbewohner? Der Nationalpark Kellerwald-Edersee beheimatet eine Reihe an faszinierenden Tierwesen: Rot- und Rehwild, Wildschwein und Wildkatze, Uhu und Waldkauz sowie verschiedene Fledermausarten sind hier zu Hause. Außerdem finden Sie seltene Käferarten und Pilzsorten.

Das Herzstück des Nationalparks ist das Nationalparkzentrum. Hier erwartet Sie eine innovative Umweltausstellung mit verschiedenen Multimedia-Installationen – für unnachahmliche Einblicke in die Wildnis. Entdecken Sie vielseitige Lebensräume oder gehen Sie auf Streifzug mit einem 4-D-Sinnefilm.

WildtierPark Edersee

In unmittelbarer Nachbarschaft unserer Edersee-Auszeit finden Sie den Wildtierpark am Edersee. Der Park ist Heimat von zahlreichen interessanten Wildtierarten aus der Region – wie zum Beispiel Hirschen, Wölfen, Luchsen, Wildkatzen und Wildschweinen. Hier können Sie die tierischen Bewohner der Edersee-Region aus nächster Nähe begutachten. Und wem das noch nicht reicht, der begibt sich einfach in den zum Park gehörenden Streichelzoo – vor allem für Kinder ein tolles Erlebnis!

Ebenfalls ein tolles Erlebnis ist übrigens eine der verschiedenen Schaufütterungen im WildtierPark Edersee. Schauen Sie dabei zu, wie Luchse, Wölfe und Fischotter nach ihrem Futter schnappen und die „Beute“ stolz verputzen. Und auch die Flugschau an der Greifenwarte ist lohnenswert: Hier beobachten Sie, wie die seltenen Greifvögel durch die Lüfte pesen und ihr Futter jagen!

Kellerwaldsteig

Der 156 km lange Kellerwaldsteig ist ein herrlicher Wanderweg, der an allen Sehenswürdigkeiten der Region Edersee vorbeiführt. Ausgestattet mit sehr guten Markierungen bietet er eine hervorragende Orientierung entlang der Route. Besonders schön: Über die Hälfte der Strecke besteht aus naturbelassenen Wegen und Pfaden. Diverse Rastmöglichkeiten bieten sich Ihnen in Wetterhütten und Gasthäusern entlang der Strecke.

Baumkronenpfad

Über den … Bäumen! Ein ganz besonderes Highlight in der Region ist der TreeTopWalk, der Baumkronenweg am Edersee. Hier wandern Sie unmittelbar am Südufer des Edersee eine herrliche Strecke mit schönster Aussicht entlang. Als Teil des Nationalparks Kellerwald-Edersee führt Sie der Pfad vorbei an imposanten Baumkronen – mit Blick auf den Edersee. Entdecken Sie die malerische Naturlandschaft aus einer völlig neuen Perspektive!

Der Baumkronenpfad ist für alle Altersklassen geeignet und rollstuhlgerecht. Und das Beste: Der Pfad beginnt direkt vor unserer Edersee-Auszeit!

Urwaldsteig

Besonders urig wird es hingegen bei einer Wanderung entlang des Urwaldsteigs Edersee. Hier entdecken Sie die urige Naturlandschaft rund um den mystischen See und begeben sich auf einen Erlebnispfad über Stock und Stein. Mitten durch Wälder und Wiesen, entlang des Wassers, genießen Sie herrliche Ausblicke – in einer einmalig ruhigen Naturkulisse. 

Erlangen Sie faszinierende Einblicke in die Wildnis rund um den Edersee, auf einer 68 Kilometer langen Route, vorbei an Steilhängen, Baumgiganten und Waldflüstern.

Schloss Waldeck

Oh, wie hoheitlich! 200 Meter über dem Edersee grüßt das Wahrzeichen unserer Region: das Schloss Waldeck. Einst Stammsitz der Grafen von Waldeck thront die Burganlage aus dem 12. Jahrhundert anmutig über dem Wasser – und bietet so einen wunderschönen Ausblick auf den Edersee. Ein Besuch der Aussichtsterrasse lohnt sich also in jedem Fall. Und wer weiß, vielleicht möchten Sie auch in eines der Restaurants einkehren? Heute beherbergt das Schloss nämlich ein Hotel sowie verschiedene gastronomische Angebote.

Perfekt für Geschichtsinteressierte: Schloss Waldeck umfasst zudem ein Museum. Hier begeben Sie sich auf eine spannende Erkundungstour durch die Historie des Schlosses.

Der Besuch der Burganlage ist kostenfrei, für das Museum wird ein kleiner Eintritt fällig.